Flugplatzfest 10./11. August auf der Eisernhardt

Siegen25.07.2019 Flugplatzfest auf der Eisernhardt- Buntes Programm am 10. und 11. August 2019

Quelle: wirSiegen

Eiserfeld. Der Luftsportverein Siegerland e.V. (LSV) lädt wieder in diesem Sommer zum traditionellen Flugplatzfest auf das Fluggelände Eisernhardt ein. „Wie in jedem Jahr können sich unsere kleinen und großen Besucher auf ein buntes und abwechslungsreiches Programm freuen“, so Marco Berners – 1. Vorsitzender des LSV.

Ob Rundflüge, Ausstellungen oder Vorführungen: Am 10. und 11. August dreht sich in Eiserfeld alles um die Fliegerei, Samstag von 14:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr.
An beiden Tagen präsentiert sich der Verein, gibt Informationen rund um den Segelflug und zeigt seinen gesamten Flugzeugpark. Rundflüge werden mit dem Segelflugzeug „ASK 21“, dem Motorsegler „G109“ sowie mit der Wilga und dem grundüberholten und damit neuwertigen Oldtimer-Doppeldecker „FW 44j“- Stieglitz angeboten.
Wer lieber am Boden bleibt, kommt aber auch nicht zu kurz. Den ganzen Tag über gibt es Vorführungen im Kunstflug und Doppelschlepp mit Segelflugzeugen. Außerdem werden Fallschirmspringer aus Breitscheid abgesetzt. Wenn das Wetter es zulässt, werden auch einige Heißluftballone in den Abendhimmel abheben.
2. Vorsitzender Dr. Eberhard Kühn: „Als besonderen Gast und Highlight erwarten wir wieder die Kunstflugmaschine vom Typ Yak 52. Besitzer und Pilot ist Dr. Benjamin Schaum aus Gelnhausen.

Auch vom Flugplatz Betzdorf kommt Michael Weller mit seinem Kunstflug-Doppeldecker vom Typ Pitts S 2 B und wird seine Kunst vorführen.“
Die Organisatoren bieten außerdem eine „kulinarische Meile“ an. Leckere Bratwurst vom Grill, Pommes frites, die „famose“ Erbsensuppe sowie Kuchen, Kaffee und Eis können im Waldbiergarten mit Blick auf die Start- und Landebahn genossen werden.
An beiden Tagen steht ebenfalls fluginteressierten Besuchern der von der Luftsportjugend NRW ausgeliehene Segelflug-Simulator zur Verfügung. Dabei sitzt man in einem ausrangierten Segelflugzeug-Rumpf.
Natürlich kommen auch die kleinen Gäste nicht zu kurz. Für sie gibt es eine Hüpfburg.

Fallschirmspringer aus Breitscheid
Russische Yak 52 von Benni Schaum aus Gelnhausen
Oldtimer FW 44 Stieglitz Baujahr 1941
Kunstflug-Doppeldecker Pitts von Michael Weller aus Betzdorf

Kommentare sind geschlossen.